Startseite
Küstengeflüster /

Wurster Nordseeküste

Deutsche Fisch-Genuss-Route: Startschuss für die Radsaison  

Mit dem Frühling startet auch die Radsaison. Und erstmalig können Radfahrer in diesem Jahr nun auch die Deutsche Fisch-Genuss-Route in ihre Planungen mit aufnehmen und das Fahrradfahren an der Nordsee richtig genießen. Auf der insgesamt 378 Kilometer langen Strecke an der Nordsee, von Bremerhaven bis St. Peter-Ording, kommen Fischliebhaber und Küstenfans voll auf ihre Kosten!   […]
Zum Artikel

Feddersen Wierde – das Wurtendorf  

Feddersen Wierde war ein frühgeschichtliches Wurtendorf an der Wurster Nordseeküste. Der damalige Siedlungsplatz liegt zwischen den heutigen Ortschaften Wremen und Mulsum. Vom ersten Jahrhundert vor Christus bis ins fünfte Jahrhundert wurde die Dorfwurt von Altsachsen bewohnt. Es wird davon ausgegangen, dass die damaligen Bewohner später nach England ausgewandert sind. Zwischen den Jahren 1954 und 1963 […]
Zum Artikel

Außergewöhnliche Kirchen im Norden

Weihnachten und Kirche – gehören für viele heute noch zusammen. Selbst wer damit weniger am Hut hat, wird überrascht sein, was ihn für Historie bei uns im Norden erwartet. In Teil drei unserer Dezember-Reihe, stellen wir einige außergewöhnliche Kirchen an der Wurster Nordseeküste etwas näher vor. Was diese so besonders macht und warum Sie diese […]
Zum Artikel

Natürlich vielfältig

Junge Gemeinde hat viel zu bieten: Kulinarische Leckerbissen und viel Sehenswertes. Küsten-Charme und Natur-Idylle: Die Gemeinde Wurster Nordseeküste hat viel zu bieten. Erst seit Januar 2015 bilden Cappel, Dorum, Midlum, Misselwarden, Mulsum, Nordholz, Padingbüttel und Wremen die junge Gemeinde mit rund 17.000 Einwohnern. Sie alle eint, dass sie in einer lebenswerten Region vielfältige Attraktionen einzubringen […]
Zum Artikel